YUNEEC Drohnenplakette

Seit dem 01. Oktober 2017 besteht eine Kennzeichnungspflicht für Drohnen über 250 g. Ab sofort sind passende Plaketten zur Kennzeichnung von Drohnen daher auch über YUNEEC erhältlich. Zum Kauf einer Plakette ist ein Code erforderlich, der in Form einer Plastikkarte mit Rubbelfeld erworben und zur Konfiguration der Plakette benötigt wird.

Vorschriftsmäßig gekennzeichnet

Die feuerfesten Aluminium-Plaketten sind witterungsbeständig und werden mittels ultrastarkem Klebeband an der Drohne befestigt, ohne die Flugeigenschaften negativ zu beeinflussen. Dank der Lasergravur sind Kontaktdetails selbst bei der kleinsten Plakettengröße noch problemlos lesbar. Insgesamt lassen sich bis zu 4 Zeilen gravieren, sodass auch eine Telefonnummer noch Platz auf der Plakette findet.

Variable Farbe und Größe

Um für jede Drohne die passende Plakette zu finden, kann zwischen 5 Farben und 4 Größen gewählt werden. Falls eine möglichst unauffällige Kennzeichnung gewünscht ist, können die Plaketten entsprechend der Farbgebung von der Drohne in schwarz oder weiß bestellt werden.

Zusatzleistung inklusive
Bei der Bestellung einer Plaketten über YUNEEC erhält jeder Kunde zusätzlich zur Plakette für den Copter auch eine Plakette zur Kennzeichnung der Fernsteuerung gratis dazu.

IN 6 SCHRITTEN VON DER PLASTIKKARTE ZUR DROHNENKENNZEICHNUNG
1. Plastikkarte erwerben und Code freirubbeln
2. yune.ec/plaketten aufrufen
3. Formular öffnen und Code eingeben
4. Größe und Farbe der Plakette auswählen
5. Kontaktdaten eingeben
6. Lieferung erhalten und losfliegen

 

12,90 EUR

Produkt-ID: YUNMA000228  

incl. 19% USt. zzgl. Versand

sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St